Leiste

Über mich und meine Motivation

„Ich möchte Menschen helfen, ihre Lebensfreude (wieder) zu finden und Ihnen den Glauben an sich selbst und ihre Ressourcen vermitteln.“

Ich wurde 1964 in der Nähe von Köln geboren. Ich bin Mutter von zwei Kindern, die in 2005 und 2008 zur Welt kamen. PortraitVor meiner Familiengründung habe ich an der Johann-Wolfgang-Goethe-Universität in Frankfurt Betriebswirtschaft studiert und anschließend in verschiedenen Unternehmen in unterschiedlichen Positionen gearbeitet.

Nach der Geburt meiner Kinder habe ich mich entschieden, therapeutisch und beratend tätig zu werden. Im Rahmen meiner therapeutischen Ausbildung durfte ich in der Psychosomatik des Krankenhauses Lahnhöhe als Praktikantin praktische Erfahrungen sammeln.

In dieser Zeit begegnete mir wiederholt eine Zielformulierung, die mich berührte: „Lebensfreude“.
Dieses Wort inspiriert und motiviert mich in meiner therapeutischen Arbeit.

Auch ich habe in meinem Leben einige Lebenskrisen bewältigt. Ich habe erfahren, dass Ratschläge auch Schläge sind und gelernt, dass ich mich auf meine Ressourcen und meine Bedürfnisse besinnen muss. Damit ich meine Ziele und meine Lösungen finde, die zu mir passen, mich glücklich machen.

Zu meiner Ausbildung: Ich bin Heilpraktikerin für Psychotherapie, Familien- und Konfliktberaterin der Positiven Psychotherapie (nach Nossrat Peseschkian), Schema‑Coach, Therapeutin für Integrierte Lösungsorientierte Psychologie, Hypnosetherapeutin und EMDR-Therapeutin. Im Rahmen meines Praktikums im Krankenhaus Lahnhöhe konnte ich zudem gestalttherapeutische und imaginative Vorgehensweisen (nach Luise Reddemann) erlernen.

Sonja van Bentum • Im Obergarten 8 • 65719 Hofheim • E-Mail: info@praxis-vanbentum.de • Telefon: 0173 / 6 84 49 93