Leiste

Symptome

In der „Internationalen Klassifikation der Erkrankungen“ (ICD-10) wird Burnout als „Ausgebrannt sein“ und „Zustand der totalen Erschöpfung“ definiert. Die wesentlichen Symptome sind

Psychisch

  1. Emotionale Erschöpfung:
    • Fühlt sich schwach, müde, kraftlos, matt, antriebslos, gereizt.  Innere Unruhe, Konzentrationsschwierigkeiten, Gedankenreisen.
  2. Erleben von Misserfolg:
    • Persönliches Empfinden, den Anforderungen nicht gerecht zu werden
    • Bewertung als persönliches Versagen
    • Schuld- und Schamgefühle
  3. Depersonalisierung:
    • Distanz zwischen der eigenen Person und den Klienten, Patienten, Kunden, Schülern, dem Arbeitgeber etc.
    • Zunehmende Gleichgültigkeit, Zynismus, innere Kündigung, man lässt das Schicksal der Person bzw. die Aufgabe nicht mehr emotional an sich ran

Körperlich

  1. Befindlichkeitsstörungen:
    • Ein- und Durchschlafstörungen
    • Schweißausbrüche
    • Kopfschmerzen
    • Immunschwäche/chronische Infektanfälligkeit.
  2. Schmerzen:
    • Muskelverspannungen
    • chronische Schmerzen im ganzen Körper
  3. Organbeschwerden:
    • funktionelle Herzbeschwerden, z.B. Herzstolpern und Herzrasen
    • funktionelle Magen-Darm-Beschwerden

Burnout ist keine Diagnose, sondern beschreibt eher die Ursache für psychische Erkrankungen wie Depression, Ängste und psychosomatische Störungen.

Sonja van Bentum • Im Obergarten 8 • 65719 Hofheim • E-Mail: info@praxis-vanbentum.de • Telefon: 0173 / 6 84 49 93