Leiste

Hypnosetherapie

„Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.“ (Der kleine Prinz)


Im März 2006 wurde die Hypnosetherapie vom „Wissenschaftlichen Beirat Psychotherapie" als wissenschaftliche Behandlungsmethode in der Psychotherapie der Bundesrepublik Deutschland anerkannt.

Die hypnotische Trance ist ein veränderter Gehirnaktivitätszustand, in dem die Ansprechbarkeit des Unterbewusstseins erhöht ist, so dass Gedanken und Bilder direkt aus dem Unterbewusstsein aufsteigen können.

Unser Bewusstsein ist wie der Eisberg: 80-90% liegen unter Wasser und nur 10-20% über Wasser. Übersetzt bedeutet dies, dass wir nur 10-20% aller Vorgänge und Entscheidungen wirklich bewusst steuern. Der Rest läuft automatisch, quasi auf Auto-Pilot. Vielleicht können Sie sich noch daran erinnern, wie Sie Auto fahren gelernt haben. Sie mussten sich auf jede Aktivität und insbesondere die Koordination der einzelnen Aktivitäten konzentrieren. Inzwischen fahren Sie automatisch ohne bewusste Steuerung. Manchmal realisieren Sie sogar kaum, wo Sie lang fahren.

Alles, was wir lernen, wird im Unterbewusstsein abgespeichert und läuft automatisch ab. Nicht nur das Autofahren, Lesen, Schreiben usw., sondern auch unsere inneren Überzeugungen und Glaubenssätze, die wir früh in unserem Leben lernen. Ohne dass wir es merken, beeinflussen diese tagtäglich unser Leben.

Die hypnotische Trance unterstützt nicht nur den Zugang auf diese unterbewussten Prozesse sondern auch das Umlernen. Dies ist darauf zurückzuführen, dass in der Trance dieselben Gehirnzellen aktiviert werden wie im realen Erleben. So können die in der Trance erarbeiteten Lösungen vom Gehirn als solche verarbeitet werden. Das Gehirn befindet sich in dem sogenannten Zustand der „Plastizität", der Veränderbarkeit.

Zu Ihrer Information und vielleicht auch Beruhigung: In der Trance haben Sie die Kontrolle. Sie erleben die Sitzung bewusst mit. Ihr Unterbewusstsein bestimmt, was es zulassen will und was nicht.

Die Hypnosetherapie unterstützt nicht nur den allgemeinen therapeutischen Prozess, sondern hat sich auch als effektive Therapieform zur Bewältigung von Angststörungen wie Phobien und Panikstörungen bewährt.


Hypnose

Sonja van Bentum • Im Obergarten 8 • 65719 Hofheim • E-Mail: info@praxis-vanbentum.de • Telefon: 0173 / 6 84 49 93